Skip to content

MEDIATION

Mediation ist ein informelles Verfahren zur Konfliktlösung, bei dem eine neutrale Drittperson, der Mediator, die Parteien unterstützt, eine eigenverantwortliche, für sie passende Lösung für ihren Konflikt zu erarbeiten. Durch strukturierte Kommunikation und eine gelenkte Gesprächsführung hilft der Mediator den Beteiligten dabei, ihre Interessen zu verstehen, Missverständnisse zu klären und gemeinsame Vereinbarungen zu treffen. Der Mediator ist in seiner Rolle all-parteilich, er bietet den Rahmen, gibt dem Prozess Struktur. Die Inhalte bestimmen die Medianden. Mediation fördert die Zusammenarbeit, ermöglicht gute Lösungen für beide Parteien, die Wiederherstellung der Beziehung. Die Mediation ist eine Möglichkeit, Konflikte friedvoll und nachhaltig zu klären.

Mediation setzt auf Freiwilligkeit, Offenheit und Ehrlichkeit in der gemeinsamen Arbeit. Offenheit und Ehrlichkeit, weil alles wichtig ist, was zum Thema gehört und jede Meinung und jedes Anliegen gehört werden soll.

Eine Mediation beginnt mit Ihrer Anfrage: Ihrem Wunsch und Ihrem Anruf oder Ihrer E-Mail. Sie entscheiden, ob Sie, ich als Mediator oder wir gemeinsam uns mit Ihrem Konfliktpartner in Verbindung setzen und ein gemeinsames Gespräch, eine Mediation vorschlagen.

In der ersten gemeinsamen Sitzung, werden die Rahmenbedingungen besprochen und vereinbart, Ihnen wird der Ablauf der Mediation erklärt und Sie können Fragen stellen, um für sich zu klären, ob für Sie eine Zusammenarbeit mit mir vorstellen können.

Entscheiden Sie sich für eine Mediation folgt in den nächsten Sitzungen die Auseinandersetzung mit Ihrem Anliegen. Dabei hat jede Partei die Möglichkeit, ihre Sichtweise darzulegen und ihre Interessen zu äußern. Ich als Mediator begleite Sie, vermittele in der Kommunikation und helfe Ihnen dabei Ihre Themen zu klären.

Durch das Verstehen Ihrer Interessen und Bedürfnisse besteht die Möglichkeit, dass Sie gemeinsam Ideen entwickeln, verschiedene Optionen erkennen, nach Alternativen such und so zu einer gemeinsamen Lösung finden.

Als Mediator arbeite ich mit Ihnen daran konkrete Vereinbarungen zu formulieren und schriftlich festzuhalten. Diese wird dann von Ihnen als Konfliktparteien unterzeichnet. Mit der Unterzeichnung verpflichten Sie sich in Eigenverantwortung zur Einhaltung der getroffenen Vereinbarung. Es liegt in Ihrem Ermessen diese Vereinbarung anzupassen, zu verfeinern oder zu erweitern, auch dafür können Sie mich gerne ansprechen.

Der Mediationsprozess ist freiwillig und Sie als Konfliktparteien behalten die Kontrolle über den Ausgang der Mediation. Mediation kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden.

Konflikte als Paar, Konflikte unter Geschwistern, auf der Arbeit oder in der Nachbarschaft? Oder es gibt wichtige Entscheidungen, die zu treffen sind. Manches davon kann manchmal zur Herausforderung werden. Auch Sorgen und Ängste können nicht nur belasten auch sie führen manchmal zu Konflikten.

  • Familie in Schieflage
  • Generationenkonflikte
  • hierarchieübergreifende Konflikte
  • Konfliktbewältigung
  • Mieter und Vermieter
  • Nachbarschaftsstreit
  • Paare in der Krise

Familie ein stabiles System, aber was ist, wenn dieses System in Schieflage gerät? Konflikte als Paar, Konflikte unter Geschwistern oder wichtige innerfamiliäre Entscheidungen, die zu treffen sind, können manchmal zur Herausforderung werden.

Auch Sorgen und Ängste können nicht nur belasten, auch sie führen manchmal zu Konflikten. Sie erleben Unverständnis die Kommunikation über Trauer und Schmerz ist wichtig, um innere und äußere Konflikte auszuräumen. Hat das System ein Verfallsdatum oder machen sie sich auf die Suche nach Klärung?

Ich unterstütze Sie gerne in den Bereichen:

  • Trennung
  • Neustart in der Kommunikation
  • Konflikte unter Geschwistern
  • Sorgen und Konflikte trotz oder wegen Krankheiten
  • Barrieren durch Krankheit und/ oder Behinderung
  • Kommunikation über Themen wie Trauer, Ängste und „Helfen aber wie“

Überall da wo Menschen zusammen oder nah beieinander wohnen, können Konflikte oder Missverständnisse entstehen. Darüber zu sprechen und in den Dialog zu gehen kann helfen, Position klarzustellen und eine gemeinsame Lösung zu finden.

Ich begleite Sie gerne in der Auflösung von Konflikten und Kommunikations-Hindernissen im nachbarschaftlichen Kontext:

  • Kommunikation
  • Lärm
  • Geruch
  • Grenzen setzen

Die Gemeinde ist ein Ort der Gemeinschaft, des Miteinanders und der Offenheit, der Nächstenliebe und Freundlichkeit. Doch Ideen, Vorschläge und Schwerpunkte können auseinander gehen. Die Ordnung kann sich in Chaos verwandeln. Wie dann noch alle Gemeindemitglieder mitnehmen und vielleicht sogar überzeugen? Sie sind auf der Suche nach neuen Wegen als Gruppe, Gemeinde oder Team? Sie haben unterschiedliche Ideen, Vorstellungen, Sorgen und Bedenken. Unter Ihnen sind Visionäre, Ideengeber, Skeptiker und Zweifler? Sie wünschen sich Unterstützung und Anleitung in der Struktur und dem Aufbau eines konstruktiven Treffens?

Ich unterstütze Sie gerne durch den Prozess, durch klare Moderation und Strukturierung.

  • Richtungswechsel
  • Generationenkonflikte
  • Selbstverständnis